Logo der Marke "L-RENT SHOP" mit einer stilisierten, dreidimensional wirkenden Schrift in den Farben Rot, Blau, Schwarz und Weiß. Der Schriftzug ist groß und dynamisch gestaltet.

Abholung vor Ort: Montag – Freitag: 7.00 – 18.00 Uhr, Samstag: 9.00 – 13-00 Uhr

RCL

20,00€ / Tonne brutto

Preise für Großabnahme auf Nachfrage

Nahaufnahme von RCL-Material, einer Mischung aus zerkleinertem Beton und Mauerwerk mit unterschiedlichen Farben und Texturen, darunter Rottöne, Beige und Grau, in einer Vielfalt von Formen und Größen.

Unterbau aus recycletem Material - schont Resourcen

RCL (Recyclingbaustoffe, auch Recyclingmaterial oder RC-Material genannt) ist ein umweltfreundliches Material im Bauwesen, das aus aufbereiteten Baustoffen wie Beton, Ziegeln, Asphalt und anderen mineralischen Materialien besteht. Diese Stoffe stammen meist aus dem Abbruch von Bauwerken oder Straßen und werden durch verschiedene Verfahren wie Brechen, Sieben und Sortieren in wiederverwendbare Baustoffe umgewandelt. Die Körnungsgrößen von RCL können variieren, sind jedoch typischerweise zwischen 0 und 45 mm.

Die Verwendung von RCL bietet zahlreiche ökologische und ökonomische Vorteile. Durch die Wiederverwertung von Baumaterialien werden natürliche Ressourcen geschont und Abfallmengen reduziert, was die Umweltbelastung minimiert. Zudem trägt der Einsatz von RCL zur Senkung der Baukosten bei,

da auf teure Primärrohstoffe verzichtet werden kann. Die Zusammensetzung von RCL kann je nach Anwendung variieren, wobei auf eine optimale Mischung und Reinheit des Materials geachtet wird, um die gewünschten Eigenschaften zu erreichen.

RCL wird in verschiedenen Bereichen des Bauwesens eingesetzt. Es findet Anwendung im Straßen- und Wegebau, wo es als Unterbau- und Tragschichtmaterial dient, sowie im Hoch- und Tiefbau, wo es in der Betonherstellung oder als Füllmaterial verwendet wird. Auch im Landschaftsbau wird RCL als Schüttmaterial oder zur Bodenverbesserung genutzt. Die Qualität und die Eigenschaften des RCL hängen von der sorgfältigen Aufbereitung und Sortierung der Ausgangsmaterialien ab. Moderne Recyclinganlagen sorgen dafür, dass das Material den hohen Anforderungen der Bauindustrie entspricht und in zahlreichen Bauprojekten erfolgreich eingesetzt werden kann.

02163 • 951 66 50